Krone unter Bergen Krone unter Bieren - Handwerksbrauerei Wielka Sowa/ Große Eule aus Bielawa
Die Mehrheit von uns assoziiert Bielawa mit der Textilindustrie, die in unserer Stadt um die Jahrhundertwende XIX /XX erschien. Viele wissen jedoch nicht, dass Bielawa früher ideal für Erholung und Entspannung war. Grüne Berge, die Wanderungen ermöglichten, Skipisten mit dem Skifahren im Winter, viele Hotels und Pensionen waren Attraktionen, die die von dem Lärm der Großstadt ermüdeten Menschenmengen sammelten. Heute wollen wir die alten Traditionen beleben. Wir sehen das große, touristische Potential der Stadt und Eure Nachfrage nach den Produkten von der guten Qualität, deshalb entstand unser Wunsch, die Region zu fördern. Das waren die Gründe, warum unsere Brauerei entstand, und in Bielawa seit 2017 funktioniert. Wir stellen Bier nach traditionellen Rezepturen her und verwenden die Rohstoffe von der besten Qualität. Wir kehren zu den Wurzeln zurück und lassen uns von den klassischen Biersorten inspirieren, aber verzichten auch nicht auf die modernen Experimente. Unsere Mission ist Förderung unserer Region, besonders die Einzigartigkeit des Eulengebirges, aber vor allem das Gewinnen Eures Vertrauens. Wir haben einen großen Wunsch, bei Euch den Stolz auf das lokale Produkt zu erwecken und die Anerkennung dessen, was traditionell, eigen und gesund ist.

Handwerk - gib die Hand dem Brauer

Worin liegt der Unterschied zwischen der Handwerkbrauerei und Konzernbrauerei? Vor allem darin, dass für die Produktion des Biers der Mensch verantwortlich ist, und zwar nicht irgendein Mensch, sondern ein erfahrener Brauer, der mit Passion mit Engagement seine Arbeit ausübt. Unter unserem Bier kann seine Unterschrift eine konkrete Person stellen, die großartige Geschmackgefühle garantiert. Manche stellen fest, dass der Prozess der Bierbildung an das Erwachsenwerdens eines Kindes erinnert. Man muss es pflegen, sich kümmern und stets fürs sorgen, bis ein schöner Mensch aus ihm wird. So ist es auch mit unserem Bier. Wir verwenden ausschließlich polnische und deutsche Hopfen, die dem Bier Blumen- Frucht - und sogar Kräuteraromas verleihen. Das Malz, das wir verwenden, gibt dem Bier vollmutigen Geschmack. Bei dem Brauen verwenden wir Methoden, die die mittelalterlichen Bierbrauer gebraucht haben. Und das alles dafür, damit Ihr den richtigen Geschmack des Bieres kennen lernen könnt. Leichte Bittere auf der Zunge, sich durchsetzender Malzgeschmack und steigendes in die Nase Blumen - und Kräuteraroma.

Was geschieht in unserer Brauerei?

Unsere Brauerei ist mit der Anlage von der besten Qualität und der neuen Technologie ausgerüstet. Wir verfügen über das Sechsgefäßbierhaus von der Ausschlagwurzelmenge von 31 bis 37 Hektoliter. Wir besitzen 3 zylindrisch-kegelförmige Gärfässe von der Kapazität 100 hl und 11 waagerechten Lagertanks von der Kapazität 100 hl. Doch die Brauerei besteht nicht nur aus den Geräten, sondern auch Menschen, die sie bilden. Unser Team besteht aus drei Brauern, Arbeitern der Abfüllung, Händlern, Büroarbeitern und Arbeitern, die für Marketing und PR verantwortlich sind. Jeder von uns ist anders, besitzt andere Erfahrung und bringt etwas einzigartigen in das Produkt. Das Engagement, die Zeit und großes Herz. Wir sind eine junge Firma, die sich stets entwickelt. In diesem Jahr haben wir Lager- und Gärräume ausgebaut, um die Produktionskapazität zu vergrößern. Im Laufe des letzten Jahres ist es uns gelungen, mit vielen bekannten Brauereien und Kontraktarbeitern mitzuarbeiten, wie: Inne Beczki, Pivovsky, Solipiwko, Sabotaż, Doctor Brew. Wir gewinnen die Anerkennung in Euren Augen und sind durch die Bierkenner ausgezeichnet. Wir können stolz auf einige bedeutende Auszeichnungen sein, wie: II. Platz im Wettbewerb auf die beste Brauerei Karpacz 2018, die Auszeichnung für das Märzen in der Kategorie das beste Getränk während des Festivals Europa auf der Gabel/ Europa na Widelcu Wrocław 2018 , II. Platz für das Märzen in der Kategorie Bernstein Lager im Wettbewerb der Handwerksbiere Kraft des Jahres 2018, I. Platz in der Kategorie das beste regionale Produkt in dem Wettbewerb Sudeckie Kryszatły 2018.

<?php the_title(); ?>

Malina PI

<?php the_title(); ?>

Pszeniczne z Mango i Marakuja

<?php the_title(); ?>

Bateria – Australian Lager

<?php the_title(); ?>

Pszeniczne

<?php the_title(); ?>

Amper – American Pale Ale

<?php the_title(); ?>

Pils

<?php the_title(); ?>

Miodowe

<?php the_title(); ?>

Jasne pełne

<?php the_title(); ?>

Przepięcie – Summer Ale

<?php the_title(); ?>

Marcowe